Die Flagge der Region Bearn, zwei Rinder untereinander

Sauts Béarnais und Branle d’Ossau: mit Gabi Haun und Werner Bachmann

  • Sa, 01.02.2025 - 13:30 bis 17:30 Uhr

Sauts Béarnais sind eine Tanzform aus dem Béarn in Südwestfrankreich.
Sie werden einzeln - ohne Handfassung und ohne Partner - auf der Kreisbahn getanzt. Zu verschiedenen Melodien gibt es festgelegte Schrittfolgen aus verschiedenen Grundschritten, von sehr einfach bis komplex, zum Teil mit halber Drehung, wodurch ein Richtungswechsel im Tanz entsteht.
Der Stil ist leicht, federnd, schwungvoll und – entgegen der Bezeichnung - ohne Sprünge.
Die Sauts sind mit den „Mutxiko“ im benachbarten Baskenland verwandt, haben aber ihre eignen „Vokabeln“.

Die Branle d’Ossau ist ein traditioneller Tanz aus dem Vallée d’Ossau im Béarn, der in seiner Kettenform (also ebenfalls ohne Partner) unterrichtet wird. Der federnde Stil zusammen mit der Armbewegung ergeben die besondere Leichtigkeit dieses Tanzes.

Spezielle Kenntnisse zu Tänzen aus Südwestfrankreich werden für die Teilnahme nicht vorausgesetzt, aber allgemeine Tanzerfahrung (kein Einsteiger-Tanzkurs!). Ein Tanzpartner ist nicht erforderlich.

 

Foto von Gabi Haun und Werner Bachmann beim MusizierenGabi Haun und Werner Bachmann beschäftigen sich seit den 1980er Jahren intensiv mit Bal Folk-Tänzen aus Frankreich und der dazugehörigen Musik, u.a. in Zusammenarbeit mit der Tanz-Forscher- und -Sammler-Familie Guilcher. Sie geben seit vielen Jahren Tanzkurse und spielen diatonisches Akkordeon.
Gabi, die beim Unterricht auch ihre Erfahrung als Gyrotonic-/ Gyrokinesistrainerin einfließen lässt und Werner, der den Kurs mit dem diatonischen Akkordeon begleitet, ist es ein Anliegen, das Gespür für die Tänze zu vermitteln, die Harmonie zwischen Musik und Tanz aufzuzeigen und die Idee, ohne Anstrengung die Bewegungen fließen und schwingen zu lassen, umzusetzen.

 

Bitte parkettfreundliche Schuhe mitbringen.

Ein Wasserspender ist vor Ort verfügbar, ebenso ein Kaffeevollautomat, Gebühr pro Kaffeegetränk 1,-- €. Andere Getränke und Snacks für den Eigenbedarf bitte mitbringen, möglichst auch Tasse, Glas etc. (Die vorhandene Ausstattung ist begrenzt und vordringlich für die Besucher des Heims gedacht).

Info:    Unter  info@erlanger-tanzhaus.de oder  Tel. 09133-768306

Veranstalter: Erlanger Tanzhaus e.V, Postfach 14 47, 91004 Erlangen

(Tanz-)Themen: Bal Folk, Frankreich

Veranstaltungsort: Bodelschwingh-Haus Alterlangen

Kosten:

28 € (25 €  erm.*) bei Überweisung mit Zahlungseingang bis 30.01.2025,
danach und vor Ort 2,00 € Aufschlag.
(*erm. für Tanzhaus-Mitglieder, Folkclub Würzburg, Jugendliche, Studenten u. Inhaber des ErlangenPass.)

Anmeldung: möglichst per Email an info@erlanger-tanzhaus.de.
Nach Bestätigung Überweisung an Erlanger Tanzhaus e.V.
IBAN DE14 7635 0000 0000 0279 73, Betreff: Sauts