Startseite

Willkommen beim Erlanger Tanzhaus e.V.

Hier bist Du genau richtig, wenn Du Folk-Tanz- und Musikveranstaltungen im Raum Erlangen / Nürnberg suchst. Stöbere doch einmal im umfangreichen Tanzhaus-Programm mit dem „Wegweiser durch‘s Tanzhaus“: Was verbirgt sich hinter MOMO, IFO, Jolly Run, wo lerne ich bretonische Tänze, Tänze vom Balkan, englische Longways...

Vielleicht sehen wir uns ja auf einer der nächsten Veranstaltungen:

Endlich wieder Tanz im Tanzhaus: Fast wie gewohnt und doch anders…

Liebe Tänzerinnen und Tänzer,

nach langer Zwangspause dürfen wir endlich wieder gemeinsam tanzen und zumindest eingeschränkt unserem Hobby frönen. Dabei setzen wir auf Eure Unterstützung, um mit Rücksicht auf die Gesundheit aller und die gesetzlichen Auflagen die Veranstaltungen durchführen zu können.

Nachfolgend haben wir die wichtigsten Informationen und Antworten auf die meist gestellten Fragen zusammengestellt. Bei allen Veranstaltungen gibt es einen Aushang am Eingang, was aktuell zu beachten ist – aber für die meisten Termine dürften bis auf weiteres die folgenden Punkte gelten. Bitte macht Euch damit vertraut, bei Fragen wendet Euch gerne an die jeweiligen Organisatoren oder den Vorstand.

Sobald es weitere Lockerungen der Bestimmungen gibt, werden wir diese selbstverständlich kurzfristig umsetzen und auf nicht mehr nötige Einschränkungen verzichten.

Wir freuen uns darauf, alte Freunde wieder zu treffen und neue Tanzfreunde zu gewinnen!
DER VORSTAND

• Beschränkte Teilnehmerzahl je nach Raumgröße und Vorgaben des Vermieters, deshalb:
Teilnahme nur mit Anmeldung, möglichst frühzeitig vor der jeweiligen Veranstaltung, vorzugsweise per E-Mail an info@erlanger-tanzhaus.de oder telefonisch den jeweils angegebenen Organisator, Bestätigung abwarten.

Tanzhaus-Heft

Corona verändert (fast) alles:

Nach fast 30 Jahren Tanzhaus-Heft gibt es für Herbst/Winter 2020/2021 anstelle eines Programmhefts einen Terminflyer (s. unten).  Er bietet eine Übersicht über die geplanten Veranstaltungen. Zum Zeitpunkt der Drucklegung war noch nicht abzusehen, welche Tanzabende und Events stattfinden können. Bitte deshalb unbedingt direkt bei den Veranstaltungen nachsehen, was jeweils zu beachten ist.

Baskische Sprünge für Fortgeschrittene

Sa., 24.10.2020 - 14:00 bis 17:00

Zusammen im Kreis, mit viel Dynamik und Rhythmik, aber ohne Handfassung, Körperkontakt und Tanzpartner sind die baskischen Sprünge die idealen Tänze in der Corona-Zeit.

Es sind alle eingeladen, die die Grundschritte der baskischen Sprünge kennen und gerne wiederholen, vertiefen und erweitern wollen.
Insbesondere sollen die komplexeren Schrittkombinationen und längere Tänze geübt und die Oskorri-Schritte erarbeitet werden. Für Baskisch-Anfänger nicht geeignet!

Getanzt wird ausschließlich kontaktlos unter Einhaltung des Mindestabstands.

Griechische Tänze mit Sakis

Sa., 07.11.2020 - 13:30 bis 17:30

Wir erleben die Vielfältigkeit der Melodien, Formationen, Texte, Rhythmen und Tempi der griechischen Tänze und erfahren den Zusammenhang der Tänze mit Lebenssituationen und Ritualen, z.B. Hochzeit, Trauer, Liebe. Beginnend mit Basisschrittfolgen führt uns Sakis tanzend in die verschiedensten Variationen und vermittelt uns das Gefühl, an diesem Nachmittag in Griechenland zu sein.

Getanzt wird kontaktlos unter Einhaltung des Mindestabstands, der Raum wird regelmäßig durchgelüftet (bei Zugluftempfindlichkeit Jacke mitbringen).

Seiten