Startseite

Willkommen beim Erlanger Tanzhaus e.V.

Hier bist Du genau richtig, wenn Du Folk-Tanz- und Musikveranstaltungen im Raum Erlangen / Nürnberg suchst. Stöbere doch einmal im umfangreichen Tanzhaus-Programm mit dem „Wegweiser durch‘s Tanzhaus“: Was verbirgt sich hinter MOMO, IFO, Jolly Run, wo lerne ich bretonische Tänze, Tänze vom Balkan, englische Longways...

Vielleicht sehen wir uns ja auf einer der nächsten Veranstaltungen:

Endlich wieder Tanz – der neue Terminflyer ist da!

Ab 31. Juli 2021 startet das Tanzhaus – erneut – in einen bunt gemischten Tanzherbst und -winter. Zum dritten Mal gibt es es einen Flyer mit allen Terminen von August 2021 bis Februar 2022.

Für alle Veranstaltungen gilt weiterhin: Teilnahme ist nur mit Anmeldung möglich und unter Vorbehalt der aktuellen Auflagen und Beschränkungen. Bitte deshalb unbedingt direkt bei den Veranstaltungen nachsehen, was jeweils zu beachten ist.

Bal Digital

Liebe Folkfreunde,

einfach schön: anderthalb Stunden Bal Folk Musik zum zuhause mitmachen oder nur zum Genießen:

Bal Digital von Frisse Folk, mit alten Bekannten wie Koen und Naragonia.

Bal Folk plus (Okt 2021)

Sa., 02.10.2021 - 17:00 bis So., 03.10.2021 - 00:30
Logo Bal Folk Plus

Bal Folk plus - die Bal Folk-Reihe des Erlanger Tanzhaus

Diesmal mit: "Hora Est" aus Jena und "Klangschnitz" aus Hof

zum Tag der Deutschen Einheit und anlässlich „30 Jahre Wiedervereinigung“ hätte es am 3. Oktober 2020 einen ganz besonderen Bal Folk plus gegeben mit Beteiligung aus Jena, Erlangens Partnerstadt aus dem ehemaligen Osten und Hof, der fränkischen Stadt, die vor 30 Jahren von der innerdeutschen Grenze ins Zentrum Deutschlands gerückt ist. Dieses Jahr wird er nachgeholt!

Zur Feier des Tages gibt am Nachmittag dieses Mal gleich zwei Tanzworkshops: einen ost- und einen westeuropäischen!

14.30 Uhr Tanzworkshop I

16.30 Uhr Tanzworkshop II

Ab 20.00 Uhr gibt es Live-Musik zum Tanzen.

Hora Est aus Jena und Klangschnitz aus Hof präsentieren musikalisch und tänzerisch Ost und West in perfekter Weise: bei südosteuropäischen 7/8-Takten und Musette-Walzern, russischer Troika, bretonischen Ketten und schwedischer Polska werden sowohl die Bal Folk-Fans als auch die Balkan-Tänzer auf ihre Kosten kommen.

Jolly-Run-Tanztag

Sa., 12.03.2022 - 11:00 bis 17:30

Tanzleiter Christian Griesbeck (Frankfurt/Main) kommt mit einem ganz neuen und eben noch in Rekonstruktion befindlichen Programm, das bundesweit erstmalig in Erlangen angeboten wird. Seine Sammlung umfasst nahezu alle zusammengehörigen 39 Jahres-Almanache, erschienen von 1790 bis 1829. Dieses Gesamtwerk, aus dem er zur Zeit die Kapitel „Tanz“ praxisgerecht auswertet, ist die Grundlage für unseren Tanztag.
Wir erleben besonders vielseitige und ausgefallene, damals neuartige oder besonders reizvolle Kontratänze aus diesen Büchern.

Seiten