Sonderveranstaltungen

Jolly-Run-Tanztag

Sa., 08.05.2021 - 11:00 bis 17:30

Tanzleiter Christian Griesbeck (Frankfurt/Main) kommt mit einem ganz neuen und eben noch in Rekonstruktion befindlichen Programm, das bundesweit erstmalig in Erlangen angeboten wird. Seine Sammlung umfasst nahezu alle zusammengehörigen 39 Jahres-Almanache, erschienen von 1790 bis 1829. Dieses Gesamtwerk, aus dem er zur Zeit die Kapitel „Tanz“ praxisgerecht auswertet, ist die Grundlage für unseren Tanztag.
Wir erleben besonders vielseitige und ausgefallene, damals neuartige oder besonders reizvolle Kontratänze aus diesen Büchern.

Scottish Dance Project - Juni 2021

Sa., 12.06.2021 - 13:30 bis 17:30

Wir möchten an diesem Nachmittag neue Tänze ausprobieren, aber auch beliebte altbekannte Tänze wieder hervorholen und vor allem: viel tanzen! 

Niveau: intermediate / mittelschwer (**-***).
Getanzt wird kontaktlos mit möglichst großem Abstand.

Teilnahme nur mit bestätigter Anmeldung möglich
Anmeldung per E-Mail an info@erlanger-tanzhaus.de,
nach Bestätigung Überweisung an Erlanger Tanzhaus e.V., IBAN DE14 7635 0000 0000 0279 73, Betreff: „SCD Project“
Gebühr: 6,00 € / 5,00 € erm.*
* erm. für Tanzhaus-Mitglieder, Folkclub Würzburg und ErlangenPass-Inhaber

TANZ im PARK 2020/2021

So., 13.06.2021 - 15:00 bis 18:00

TANZ IM PARK der VILLA 2020

 

Der traditionelle Tanznachmittag im Park der Villa muss leider in diesem Jahr, 2020, entfallen.
In Zusammenarbeit mit den Musikern und dem Team der „Villa“ konnten wir den Termin auf Juni 2021 verschieben.

Mit purer Spielfreude und instrumentalistischen Können spielen Dittlmusik im Park der Villa zum Tanz auf. Die Harfenistin Vroni Brehm, das Fürther Urgestein Heinrich Filsner am Kontrabass und der Tastenzauberer Bernd Dittl am Akkordeon machen handgemachte Musik für offene Ohren, fränkische und europäische Folklore zum Tanzen, Feiern und Lauschen.
Tanzanleiter vom Erlanger Tanzhaus zeigen, wie man sich dazu bewegen kann.
Für die Bewirtschaftung mit Kaffee, Kuchen und Getränken, auch für die Gäste, die nur zuhören und zuschauen möchten, sorgt der Förderverein Die Villa & Angertreff.

10. Scottish Summer Dance - Workshops

Sa., 19.06.2021 - 11:00 bis 17:30

A: Workshop Schritte und Grundfiguren (*-**) 11.00 – 14.00 Uhr
für alle, die es schon immer einmal versuchen wollten oder ihre Kenntnisse auffrischen möchten. Ob flotte Jigs und Reels oder flotte Strathspeys, wichtig ist das gemeinsame Tanzen im Set – Scottish Country Dancing ist Teamarbeit!
Das Erlernte kann am Abend beim Scottish Evening „Summer Dance“ zu Live-Musik getanzt werden!
Bitte flache Schuhe, möglichst ohne Absatz, mitbringen.

B: Walkthrough durch die komplexeren Tänze des Abends (**-***)  15.00-17.30 Uhr
Für Teilnehmer mit SCD-Vorkenntnissen, Schritte und Grundfiguren werden vorausgesetzt.

10. Scottish Evening

Sa., 19.06.2021 - 19:30 bis 23:30

10. Scottish Summer Dance

Scottish Evening
Ein gemütlicher Abend für alle Freunde der schottischen Kultur und Musik. Wer will, kann zu schottischen Jigs, Reels und Strathspeys tanzen. Wir wechseln zwischen Mitmachtänzen für alle, die zu dieser mitreißenden Musik nicht mehr stillsitzen können, und anspruchsvollen Tänzen für Geübte, bei denen auch das Zusehen Spaß macht.
Im Preis inbegriffen ist ein Imbiss zu Beginn des Abends. Für die Pause um ca. 21:00 Uhr sind Beiträge zum Kuchen-/Dessert-Buffet willkommen.

Sue Bollans, Judith Barthels und Robert Stevenson werden uns wieder musikalisch begleiten und mit ihrer schwungvollen Musik dafür sorgen, dass Stillsitzen schwerfällt.

Anmeldung bis 28. Mai 2021 erforderlich! Karten nur im Vorverkauf - möglichst per Überweisung - Betreff „Scottish Summer Dance 2019“

Die Tanzliste für den Summer…

Bal Folk plus (Okt 2021)

Sa., 02.10.2021 - 17:00 bis So., 03.10.2021 - 00:30
Logo Bal Folk Plus

Bal Folk plus - die Bal Folk-Reihe des Erlanger Tanzhaus

Diesmal mit: "Hora Est" aus Jena und "Klangschnitz" aus Hof

zum Tag der Deutschen Einheit und anlässlich „30 Jahre Wiedervereinigung“ hätte es am 3. Oktober 2020 einen ganz besonderen Bal Folk plus gegeben mit Beteiligung aus Jena, Erlangens Partnerstadt aus dem ehemaligen Osten und Hof, der fränkischen Stadt, die vor 30 Jahren von der innerdeutschen Grenze ins Zentrum Deutschlands gerückt ist. Dieses Jahr wird er nachgeholt!

Zur Feier des Tages gibt am Nachmittag dieses Mal gleich zwei Tanzworkshops: einen ost- und einen westeuropäischen!

14.30 Uhr Tanzworkshop I

Folklore-Tänze aus aller Welt – mit Kiomars Abedini

Sa., 30.10.2021 (Ganztägig)

6. Seminar und Tanzfest mit Kiomars Abedini  (*-***)

Vom Balkan über Griechenland bis nach Israel mit einem Hauch von Orient: Lassen Sie sich auf diesem bunten Seminar von abwechslungsreichen temperamentvollen Folkloretänzen aus aller Herren Länder mitreißen!

Kiomars Abedini, bekannt als "Kio", tanzt seit frühester Kindheit persisch-kurdische Tänze und erforscht seit vielen Jahren Folkloretänze aus aller Welt. Mittlerweile lebt er in München und unterrichtet mit viel Freude und Temperament seit mehr als 20 Jahren "Folkloretänze" im In- und Ausland. Zu seinem Repertoire gehören Tänze des Vorderen Orients, z.B. kurdisch-persische, armenische, israelische ebenso wie griechische oder Balkan- und Romatänze.

Sein lebhafter, temperamentvoller und dabei genauer Unterrichtsstil macht seine Seminare sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene zu einem Erlebnis. Das Lerntempo wird der Gruppe angepasst.

Bitte parkettfreundliche Schuhe mitbringen.

12. Erlanger Tanz- & Folkfest 2022

Do., 28.04.2022 (Ganztägig) bis So., 01.05.2022 (Ganztägig)

Liebe Folkfreunde!

Soweit möglich wird das Festival so stattfinden, wie wir es 2020 geplant hatten, d. h. mit vielen Bands aus nah und fern, drei langen Folkbällen und jeder Menge Workshops mit Tänzen vom Balkan, aus Frankreich, England, Bayern und vielen anderen schönen Tanzregionen.