Sonderveranstaltungen

8. Scottish Summer Dance - Workshops

Sa, 23.06.2018 - 11:00 bis 17:30

A: Workshop Schritte und Grundfiguren (*-**) 11.00 – 14.00 Uhr
für alle, die es schon immer einmal versuchen wollten oder ihre Kenntnisse auffrischen möchten. Ob flotte Jigs und Reels oder flotte Strathspeys, wichtig ist das gemeinsame Tanzen im Set – Scottish Country Dancing ist Teamarbeit!
Das Erlernte kann am Abend beim Scottish Evening „Summer Dance“ zu Live-Musik getanzt werden!

B: Walkthrough durch die komplexeren Tänze des Abends (**-***)  15.00-17.30 Uhr
Für Teilnehmer mit SCD-Vorkenntnissen, Schritte und Grundfiguren sollten bekannt sein.

Scottish Evening mit TRIPLET

Sa, 23.06.2018 - 19:00 bis 23:00

8. Scottish Summer Dance

Scottish Evening  mit TRIPLET  
Ein gemütlicher Abend mit Live-Musik für alle Freunde der schottischen Kultur und Musik. Wer will, kann zu schottischen Jigs, Reels und Strathspeys tanzen. Wir wechseln zwischen Mitmachtänzen für alle, die zu dieser mitreißenden Musik nicht mehr stillsitzen können, und anspruchsvollen Tänzen für Geübte, bei denen auch das Zusehen Spaß macht. Im Preis inbegriffen ist ein Imbiss zu Beginn des Abends. Für die Pause um ca. 21:00 Uhr sind Beiträge zum Kuchen-/Dessert-Buffet willkommen.

Anmeldung bis 01.Juni 2018 erforderlich! Karten nur im Vorverkauf - möglichst per Überweisung - Betreff „Scottish Summer Dance 2018“

Quo Vadis VI (** - ***)

So, 01.07.2018 - 10:30 bis 17:00

Ein Tanztag nur für in Kontratänzen Geübte und Fortgeschrittene!
Kontratänze mit besonders raffinierten und überraschenden Progressionen, Raumwegen und Ornamenten, diesmal mit einem ganz besonderen Leckerbissen:
Uwe W. Schlottermüller (Freiburg) hat für den Vormittag den Tanz „Das glückliche Sachsen“ (Dresden 1806) recherchiert und rekonstruiert. Dieser außergewöhnliche Gesellschaftstanz ist eine Vingt quatre für 12 Paare, bei dem manche Phrasen der Choreographie unüberhörbar nach theatralischen Elementen rufen.
Neben Wiederholungen aus früheren "Quo Vadis?" ergänzen einige neue Choreographien das Programm.

Tanz in der Villa mit MAZURKA CLANDESTINA

Di, 03.07.2018 - 19:00 bis 22:00

Plakat Mazurka Clandestina 2018Die Musiker der Session-Gruppe MAZURKA CLANDESTINA spielen Bal Folk Musik mit Schwerpunkt auf französischen, bretonischen, baskischen und italienischen Tänzen. Tänzer und Tänzerinnen, die an diesen Übungsabenden das Tanzbein schwingen wollen, sind herzlich willkommen. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Kosten:   Eintritt frei 

Veranstalter: Stadt Erlangen, Bürgertreff Die Villa, Mazurka Clandestina Erlangen, Erlanger Tanzhaus e.V.

American Line Dance Party

Sa, 21.07.2018 - 16:00 bis 22:30

Aus den USA kam American Line Dance auf die europäischen Tanzböden und erfreut sich seit mehr als 20 Jahren ungebrochener Beliebtheit.

In Linien neben- und hintereinander setzen wir einfache Grundschritte zu längeren Figurenfolgen zusammen. Dabei variieren die Tänze je nach Choreographie und Musik von romantisch über schwungvoll bis temperamentvoll. Getanzt wird vorwiegend auf Country- und Westernmusik.

Der Abend setzt sich aus einfachen Mitmachtänzen für alle und komplexen Schmankerln für Geübte zusammen - für jeden ist etwas dabei! Wer sich erstmals versuchen will, sollte den Einführungskurs besuchen.

Kein fester Tanzpartner erforderlich.

Anmeldung bis 07.Juli 2018 erforderlich!

Folklore-Tänze aus aller Welt – mit Kiomars Abedini

Sa, 29.09.2018 - 12:00 bis 22:30
Bild zum Workshop mit Kiomars Abedini

3. Seminar und Tanzfest mit Kiomars Abedini  (*-***)

Vom Balkan über Griechenland bis nach Israel mit einem Hauch von Orient: Lasst Euch auf diesem bunten Seminar von abwechslungsreichen temperamentvollen Folkloretänzen aus aller Herren Länder mitreißen!

Kiomars Abedini, bekannt als "Kio", tanzt seit frühester Kindheit persisch-kurdische Tänze und erforscht seit vielen Jahren Folkloretänze aus aller Welt. Mittlerweile lebt er in München und unterrichtet mit viel Freude und Temperament seit mehr als 20 Jahren "Folkloretänze" im In- und Ausland. Zu seinem Repertoire gehören Tänze des Vorderen Orients, z.B. kurdisch-persische, armenische, israelische ebenso wie griechische oder Balkan- und Romatänze.

Sein lebhafter, temperamentvoller und dabei genauer Unterrichtsstil macht seine Seminare sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene zu einem Erlebnis. Das Lerntempo wird der Gruppe angepasst.

Bitte parkettfreundliche Schuhe und (Kalt-)Getränke...

Kontratanzwochenende

Fr, 09.11.2018 (Ganztägig) bis So, 11.11.2018 (Ganztägig)

KONTRATANZWOCHENENDE

in Planung!

Bal Folk plus (Nov 2018)

Sa, 24.11.2018 - 17:00 bis So, 25.11.2018 - 00:30
Logo Bal Folk Plus

Bal Folk plus - die Bal Folk-Reihe des Erlanger Tanzhaus

Diesmal mit: "PlusDeDeux" und "L‘Arrivée"

Ab 17.00 Uhr Tanzworkshop "Schwedische Tänze"

Ab 20.00 Uhr gibt es Live-Musik zum Tanzen, überwiegend französische Musik nach Bal Folk Art, vielleicht aber auch mit kleinen Ausflügen ("plus") nach Schweden, Franken oder in andere schöne Tanzgefilde Europas, wenn die Musik uns dorthin einlädt!

Das Besondere der neuen Reihe: Die Musik kommt direkt aus Erlangen und der Region! Zahlreiche tolle Musiker gibt es in unserer Region und auch neue Musikgruppen formieren sich, die mit viel Spaß und Schwung zum Tanz aufspielen!

Euro-Party 2018

Sa, 08.12.2018 - 20:00 bis So, 09.12.2018 - 01:00

in Planung!

Ein rauschender Folktanzabend zum Jahresende!

Mit Tanzanleitung bei den anspruchsvolleren Tänzen. Eingeladen ist jeder, der Lust an Folk-Musik und Tänzen aus den verschiedenen europäischen Ländern und Regionen hat. Auch für Einsteiger geeignet. Kein Partner erforderlich, aber selbstverständlich willkommen, falls vorhanden.  

ALL YOU CAN DANCE sind bekannt für eine faszinierende Mischung mitreißender Tanzmusik von Westeuropa über den Balkan bis nach Israel und werden auch in diesem Jahr dafür sorgen, dass Stillsitzen schwer fällt!

Bal Folk plus (Feb.2019)

Sa, 09.02.2019 - 17:00 bis So, 10.02.2019 - 00:30
Logo Bal Folk Plus

Bal Folk plus - die Bal Folk-Reihe des Erlanger Tanzhaus

Diesmal mit: Andreas Neumann und "Bal à Trois"

Ab 17.00 Uhr Tanzworkshop "Bretonische Tänze"

Ab 20.00 Uhr gibt es Live-Musik zum Tanzen, überwiegend französische Musik nach Bal Folk Art, vielleicht aber auch mit kleinen Ausflügen ("plus") nach Schweden, Franken oder in andere schöne Tanzgefilde Europas, wenn die Musik uns dorthin einlädt!

Das Besondere der neuen Reihe: Die Musik kommt direkt aus Erlangen und der Region! Zahlreiche tolle Musiker gibt es in unserer Region und auch neue Musikgruppen formieren sich, die mit viel Spaß und Schwung zum Tanz aufspielen!

4. Erlanger Bal Folk Festival 2019

Do, 25.04.2019 (Ganztägig) bis So, 28.04.2019 (Ganztägig)

Traditionell in jährlichem Wechsel mit unserem Tanz- und Folkfest findet 2019 das Bal Folk Festival des Erlanger Tanzhauses statt!

Tagsüber gibt es wieder zahlreiche Tanzworkshops mit renommierten Tanzanleitern, an den Abenden gibt es lange Folkbälle.

Freut Euch auf ein außergewöhnlich schönes, abwechslungsreiches Tanzfest!