Parken in Erlangen

Direkt vor den Veranstaltungsorten in der Innenstadt (Pacelli-Haus, Frankenhof, ...) gibt es tagsüber leider nur kostenpflichtige Parkplätze.
Deshalb stellt man sich mit seinem Auto am besten auf den zentralen Großparkplatz hinter dem Bahnhof (Tageskarten für 4€, bitte nicht in die teurere Kurzpark-Zone) und läuft in ein paar Minuten zu den (Festival-)Locations.

Natürlich gibt es auch ein paar Parkhäuser in der Stadt, die sind aber etwas teurer als der Großparkplatz.