Modetänze um 1805

Sa, 30.06.2018 - 10:30 bis 23:00
Zeichnung eines Pianos

„Ein Besuch bei Ernst Christian Mädel“

Modetänze aus Erfurt um 1805   (**-***) 
1805 erschien in Erfurt ein Buch mit dem Titel „Die Tanzkunst für die elegante Welt. Ein Hülfsbuch für jeden, der ohne Anleitung tanzen lernen will, besonders für den Landadel, für Hofmeister und Lehrer bei Erziehungsanstalten.“

Uwe W. Schlottermüller (Freiburg), Tanzlehrer und –forscher, Musiker, Puppenspieler, Choreograph und Verleger, hat sich seit vielen Jahren mit dem Gesellschaftstanz aller Epochen befasst. Im Nachmittagsworkshop wird er uns mit den beschriebenen Tänzen für drei bis fünf Paare in verschiedenen Formationen vertraut machen.

Am Abend spielt das Duo Romy & Astrid zum Tanz.

Tanzanleitung: Uwe W. Schlottermüller, Axel Röhrborn
Termin: Sa. 30.06.2018 , 10.30 - 23.00 Uhr mit Pausen
Das detaillierte Programm wird rechtzeitig vor der Veranstaltung zugesandt.

Info: Tel. 09131/201403, E-Mail axel.roehrborn@gmx.de
Anmeldung:  Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen. 
Bitte bis 15. Juni 2018 anmelden,  möglichst per Überweisung auf das Tanzhaus-Konto, s. S. 3 im Tanzhaus-Heft, Betreff  „Mädel-Tänze“

Veranstalter: Erlanger Tanzhaus e.V.

Raum: 
Großer Saal
Kosten: 
32,-€ (27,-€ für Tanzhaus-Mitglieder)