Kärwa-Tanz mit Wigbert & Frotto

So, 12.05.2013 - 14:00 bis 16:00
Wigbert & Frotto

Wenn der „Berg“ ruft …. dann rufen Entlas Keller und Erlanger Tanzhaus am Sonntag, 12. Mai 2013, von 14 bis 16 Uhr zum traditionellen fränkischen Kärwa-Tanz ins Zelt am Entlas-Keller.

Mit dem Kärwa-Tanz im Vorfeld der Erlanger Bergkirchweih will das Erlanger Tanzhaus in seinem Jubiläumsjahr einen neuen Versuch starten, Tradition und Moderne in Erlangen miteinander zu verbinden. Im Vordergrund stehen sollen die Freude an der Musik, an der Bewegung, am Miteinander von Jung und Alt, Groß und Klein, Alt-, Neu- und Nicht-Erlangern, Franken und dem Rest der Welt. Trachten, Lederhosen, Berg-Dirndl sind genauso willkommen wie Jeans, Shorts und Shirts.

Die fränkischen Musikanten Wigbert & Frotto werden mit einer bunten Mischung aus Paar-, Gruppen- und Kreistänzen aufspielen. Für die Jüngeren gibt es einen extra Kindertanz. Wigbert & Frotto sind seit Jahren weit über Franken hinaus als mitreißende Musiker und Entertainer bekannt. Die langjährigen Freunde verbreiten gute Laune nicht nur mit guter Musik, sondern auch mit so manchem Witz. Sie mischen sich mit großer Spielfreude mit Akkordeon und Geige unters Publikum.

Beim Kärwa-Tanz am Entlas-Keller wird der Schwerpunkt und der Beginn zwar bei den traditionellen, „echten“ fränkischen Tänzen liegen, nach dem Erlanger Motto „offen aus Tradition“ im weiteren aber ein Bogen in andere Tanzregionen gespannt werden und zwischendurch auch für Kinder die Tanzfläche freigegeben werden. Die Tänze werden kurz gezeigt und erklärt und sind leicht abzuschauen. Es wird also auch für Volkstanzunkundige jederzeit möglich sein mitzutanzen und Spaß zu haben. Ausprobieren und mittanzen ist ausdrücklich erwünscht. Keine Angst vor linken Füßen, denn gespielt werden vor allem einfache Mitmachtänze. Wigbert & Frotto verstehen es, die Kärwa-Tänze mit Charme und Witz anzuleiten. Unterstützt werden sie dabei von den Tanzanleitern des Erlanger Tanzhauses, die ebenfalls zeigen wie es geht.

Für gute Verpflegung sorgt in bewährter Weise der Wirt des Entlas-Kellers. Und natürlich wartet ein gutes Entlas-Bier genauso auf die Besucher wie Kaffee und Kuchen zum Muttertag.

(Tanz)Themen: