3. Erlanger Bal Folk Festival 2017

Fr., 28.04.2017 (Ganztägig) bis Mo., 01.05.2017 (Ganztägig)
Banner mit Tänzern

Traditionell in jährlichem Wechsel mit unserem Tanz- und Folkfest findet 2017 das Bal Folk Festival des Erlanger Tanzhauses statt!

Tagsüber gibt es wieder zahlreiche Tanzworkshops mit renommierten Tanzanleitern: wir freuen uns auf Pierre Chesneau, einen begnadeten Tänzer und leidenschaftlichen Tanzlehrer, sowie auf Florence Henry aus Dijon, die französische Tänze zu Live-Musik von Les Mains Baladeuses anleiten wird.

Neu ist das Angebot einer Workshop-Schiene für Musiker, die allen Instrumenten offensteht. Vermittelt werden Kenntnisse und Fertigkeiten zum Improvisieren und spannenden Arrangieren von Musikstücken sowie ganz sicher viel Spaß am gemeinsamen Musizieren! Mit Uwe Freytag leitet ein erfahrener Musiklehrer und Gitarrist - mit Ausbildung in Chor- und Orchesterleitung sowie Bandcoaching - diesen Kurs. Am Sonntag Nachmittag wird der Ensemblekurs die Workshopergebnisse bei einem Session-Ball präsentieren und es ist darüberhinaus Gelegenheit für alle Sessionmusiker, zum Tanz aufzuspielen.

An 3 Abenden gibt es lange Folkbälle mit jeweils 3 Bands, wir haben viele hochkarätige Bands von nah und fern eingeladen und ein abwechslungsreiches, tolles Programm zusammengestellt! Am Montag, 01.Mai wird das Fest mit einem Frühschoppen und einem weiteren Bal Folk ausklingen.

Freut Euch auf ein außergewöhnlich schönes, abwechslungsreiches Tanzfest!

Und hier geht's zu den Bands!

 

(Tanz)Themen: