Baskische Sprünge für Fortgeschrittene

Sa., 24.10.2020 - 14:00 bis 17:00

Zusammen im Kreis, mit viel Dynamik und Rhythmik, aber ohne Handfassung, Körperkontakt und Tanzpartner sind die baskischen Sprünge die idealen Tänze in der Corona-Zeit.

Es sind alle eingeladen, die die Grundschritte der baskischen Sprünge kennen und gerne wiederholen, vertiefen und erweitern wollen.
Insbesondere sollen die komplexeren Schrittkombinationen und längere Tänze geübt und die Oskorri-Schritte erarbeitet werden. Für Baskisch-Anfänger nicht geeignet!

Getanzt wird ausschließlich kontaktlos unter Einhaltung des Mindestabstands.

Treffpunkt: 13.45 Uhr vor dem Haupt-Eingang des Bodelschwingh-Hauses

Teilnahme nur nach bestätigter Anmeldung möglich:
Info, Anmeldung: per Email an info@erlanger-tanzhaus.de oder tel. 09133-768306

nach Bestätigung Überweisung an Erlanger Tanzhaus e.V.
IBAN DE14 7635 0000 0000 0279 73,  Betreff: „Baskisch 2020“

Bitte beachten:

  • Keine Teilnahme bei Grippe- oder ähnlichen Symptomen!
  • Mund-Nase-Schutz erforderlich (kann beim Tanzen abgelegt werden).
  • Handdesinfektion bei Ankunft ist verbindlich.
  • Bitte eigene Getränke mitbringen.

Siehe auch Hygienekonzept des Bodelschwingh-Hauses auf unserer
Homepage.  (Rubrik: „Veranstaltungen/Veranstaltungsorte…“)
 

Veranstalter: Erlanger Tanzhaus e.V, Postfach 14 47, 91004 Erlangen
info@erlanger-tanzhaus.de  -  erlanger-tanzhaus.de

(Tanz)Themen: 
Kosten: 
Kosten: 10,00 € (8,00 € erm.*) Ermäßigung für TH-Mitglieder, ErlangenPass, FolkClub Würzburg