Bal Folk plus

Sa., 24.09.2016 - 17:00 bis So., 25.09.2016 - 00:30
Logo Bal Folk Plus

Bal Folk plus nennt sich die neue Bal Folk-Reihe des Tanzhauses, die hier an den Start geht. Ab 20.00 Uhr gibt es Live-Musik zum Tanzen, überwiegend französische Musik nach Bal Folk Art, vielleicht aber auch mit kleinen Ausflügen ("plus") nach Schweden, Franken oder in andere schöne Tanzgefilde Europas, wenn die Musik uns dorthin einlädt!

Das Besondere der neuen Reihe: Die Musik kommt direkt aus Erlangen und der Region! Zahlreiche tolle Musiker gibt es in unserer Region und auch neue Musikgruppen formieren sich momentan, die mit viel Spaß und Schwung zum Tanz aufspielen! Nach dem Ball freuen wir uns über Sessionmusiker, die den Tanzabend noch etwas verlängern!

Wo? Im schönen Aurachsaal im Gemeindezentrum Frauenaurach, einem großen, hellen und freundlichen Saal mit schönem Parkett und toller Ausstattung - perfekt zum Tanzen! Über die Buslinien 281, 201 und N28 (auch nachts) gut zu erreichen! Auch Bildung von Fahrgemeinschaften möglich - bitte einfach mailen!

17.00 - 18.30 Uhr Workshop Südfranzösische Tänze

mit dem französisch-fränkischen Duo TRUDELMADAME und Livemusik

"Trudelmadame“ zeigt im Workshop Kreis- und Reihentänze sowie Paartänze aus dem Süden Frankreichs: von der Gascogne bis nach Italien. Die Tänze sind für alle zugänglich – auch ohne Vorkenntnisse und ohne festen Tanzpartner. Emma Brusone leitet die Tänze an, Horst Grimm sorgt für eine erfahrene musikalische Begleitung. Ein gut eingespieltes Team, das fröhliches Tanzen mit Live-Musik möglich macht! Trudelmadame ist übrigens das fränkische Wort für Brummkreisel.

20.00 Uhr (Einlass ab 19.30) BAL FOLK mit:

TRUDELMADAME

Emma Brusone kommt aus der Provence, Horst Grimm aus Franken, zusammen lassen sie traditionelle französische Musik aufleben. Horst Grimm -  Liebhabern als fränkischer Dudelsackspieler und -bauer bekannt, wird dabei von Emma auf dem diatonischen Akkordeon begleitet. Aus dieser besonderen deutsch-französischen musikalischen Begegnung entsteht eine authentische und fröhliche Atmosphäre, gewürzt durch eine bunte Mischung von Instrumenten, Melodien und Tänzen.

 

ANGE & KEITH

Seit mehreren Jahren spielen Ange Hauck und Keith Macdonald aus Würzburg als Duo zum Tanz auf. Die klangliche Vielfalt von verschiedenen Dudelsäcken, Drehleier, Akkordeon, Harfe und Schalmei - in immer wieder neuen Kombinationen - zeichnet dieses Duo aus, das ein sehr breitgefächertes Bal-Folk-Repertoire bietet, in dem sich immer wieder schöne,  überraschende „Schmankerln“ finden.

 

DIMYANE

Die drei Musiker aus der Erlanger Tanz- und Folkszene spielen Bal Folk mit Crossover zu verschiedenen anderen Tanzrichtungen. Sie experimentieren mit Traditionellem und eigenen, frischen Kompositionen, spielen sowohl einfühlsame, melancholische Melodien als auch flotte Rhythmen - in jedem Fall Musik, die ins Tanzbein geht! Dimyane - das sind Romy Albert, Rudi Baumgartl und Christiane Ballmann.

Kosten: 
Workshop 8,- € / 6,- € für Tanzhaus-Mitglieder und Inhaber des ErlangenPass
Bal Folk 12,- € / 10,- € für Tanzhaus-Mitglieder und Inhaber des ErlangenPass