Anmeldung & Absage der Teilnahme

Anmeldung zu Veranstaltungen

In der Regel sind Anmeldungen zu Tanzhaus-Veranstaltungen, die im Voraus bezahlt werden müssen, erst dann gültig, wenn der Teilnehmerbeitrag rechtzeitig auf das Konto des Erlanger Tanzhaus e.V. überwiesen wurde, selbst wenn es zusätzliche Anmeldelisten oder -Formulare gibt.

Absage der Teilnahme bei bezahlten Veranstaltungen

Wird die Teilnahme an einer bereits bezahlten Tanzhaus-Veranstaltung vom Teilnehmer abgesagt, gilt Folgendes:

  • Abmeldung mindestens 8 Tage vor der Veranstaltung: 100% Erstattung [1]
  • Abmeldung innerhalb der letzten 8 Tage vor der Veranstaltung: 50% Erstattung
  • Abmeldung innerhalb der letzten 3 Tage vor der Veranstaltung: keine Erstattung

[1] Pro Vorgang wird eine Bearbeitungsgebühr von 3,--€ abgezogen.

Beim Nichterscheinen zu einer bezahlten Tanzhaus-Veranstaltung ohne vorherige Absage kann der Teilnehmerbeitrag leider nicht zurückerstattet werden.

Muss eine Tanzhaus-Veranstaltung z.B. wegen zu geringer Teilnehmerzahl vom Veranstalter abgesagt werden, werden die TeilnehmerInnen über die Homepage informiert und alle bezahlten Beiträge werden zurückerstattet.

Teilnahme ohne Anmeldung

Bei Veranstaltungen, bei denen um eine vorherige Anmeldung per Überweiung gebeten wird, aber eine Teilnahme - sofern noch Plätze frei sind - auch spontan möglich ist, wird in der Regel ein Zuschlag von 3 € an der Kasse vor Ort verlangt.