Anmeldung & Absage der Teilnahme

Anmeldung zu Veranstaltungen

In der Regel sind Anmeldungen zu Tanzhaus-Veranstaltungen, die im Voraus bezahlt werden müssen, erst dann gültig, wenn der Teilnehmerbeitrag rechtzeitig auf das Konto des Erlanger Tanzhaus e.V. überwiesen wurde, selbst wenn es zusätzliche Anmeldelisten oder -Formulare gibt.

Absage der Teilnahme bei bezahlten Veranstaltungen

Wird die Teilnahme an einer bereits bezahlten Tanzhaus-Veranstaltung vom Teilnehmer abgesagt, gilt Folgendes:

  • Abmeldung mindestens 8 Tage vor der Veranstaltung: 100% Erstattung [1]
  • Abmeldung innerhalb der letzten 8 Tage vor der Veranstaltung: 50% Erstattung
  • Abmeldung innerhalb der letzten 3 Tage vor der Veranstaltung: keine Erstattung
  • bei Stellen einer Ersatzperson: volle Erstattung [1]

[1] Pro Vorgang wird eine Bearbeitungsgebühr von 3,--€ abgezogen.

Beim Nichterscheinen zu einer bezahlten Tanzhaus-Veranstaltung ohne vorherige Absage kann der Teilnehmerbeitrag leider nicht zurückerstattet werden.

Muss eine Tanzhaus-Veranstaltung z.B. wegen zu geringer Teilnehmerzahl vom Veranstalter abgesagt werden, werden die TeilnehmerInnen über die Homepage informiert und alle bezahlten Beiträge werden zurückerstattet.