Absage aller Tanzhaus-Veranstaltungen bis 03.05.2020

Liebe Tänzerinnen und Tänzer,
 

vor dem Hintergrund der sich ausbreitenden Corona-Welle haben wir uns entschlossen, alle Veranstaltungen bis 3. Mai 2020 abzusagen, nicht nur wegen des Versammlungsverbots (das vermutlich über den 19.04.2020 verlängert werden wird) und weil die bisherigen Einschränkungen die Planung und Organisation nahezu unmöglich machen.
Vor allem liegt uns die Gesundheit von Tänzern, Musikern und Organisatoren am Herzen, und die Verantwortung gebietet diese Absagen.

Das 12. Erlanger Tanz- und Folkfest werden wir auf 2021 verschieben.
Wir sind in Kontakt mit Vermietern, Künstlern und offiziellen Stellen und werden es - mit evtl. kleinen Änderungen - im nächsten Jahr genau so bunt und vielseitig wie jetzt geplant durchführen können.
Details siehe auch hier.

Alle anderen Veranstaltungen werden wir wieder aufnehmen, sobald es ohne Gefährdung für alle Teilnehmer möglich ist.

Die Absagen sind uns nicht leichtgefallen, aber die Gesundheit unserer Teilnehmer, Helfer und Künstler hat für uns oberste Priorität. Wir werden Euch auf dem Laufenden halten und hoffen Euch alle bald wieder gesund und wohlbehalten wiederzusehen.

DER VORSTAND