Tanzhaus Newsletter Französisch Nr. 12 - Frühjahr 2022

Weitere Aussichten und neues Programm

Liebe Tänzerinnen und Tänzer,
der neue Flyer des Erlanger Tanzhauses für das Frühjahr und den Sommer 2022 ist da! Ihr findet ihn und weitere Infos zum geplanten Programm auf der Homepage:
    https://erlanger-tanzhaus.de

Tanzen ist derzeit unter 3G-Bedingungen möglich. Wenn ihr vollständig geimpft oder einmal geimpft + genesen oder jeweils aktuell getestet seid und über einen entsprechenden Nachweis verfügt, seid ihr auf der sicheren Seite! Im Zweifelsfall bitte die Teilnahme lieber konkret abklären. Ein Selbsttest vor Ort ist nur teilweise möglich und die zeitliche Gültigkeit des (reinen) Genesenenstatus ist gerade im Fluss.
Auf jeden Fall ist vorerst weiter eine Anmeldung vor der Veranstaltung nötig.

 

Für die Französisch-Tanzenden dürften folgende Veranstaltungen von besonderem Interesse sein:

 

Ab Dienstag, 5. April 2022, gibt es wieder ein „IFO im Dreierpack“ mit französischen Tänzen, angeleitet von Inge Hammer.
Das Ganze findet in den Räumen des Trachtenvereins Erlangen, Egelanger 1 in Erlangen statt, jeweils 19:30 bis 21:30 Uhr

 

Für Fortgeschrittene gibt es am Samstag, 30. April 2022 einen Auffrischungs- und Intensivierungskurs für Baskische Tänze mit Kathrin Gensler
– Wichtig: Die Grundschritte der Baskischen Sprünge werden hier vorausgesetzt !
Ort: Bodelschwingh-Haus, Habichtstr. 14 in Erlangen, 14:00 bis 17:00 Uhr

 

Der schon zweimal verschobene Bal Folk plus ist nunmehr für den 8. Oktober 2022 vorgesehen (Vorsicht: der 1. Oktober 2022 ist nicht mehr aktuell!).
Wir halten an unserem Spezial-Thema Ost-West fest, wenn auch das 30jährige Jubiläum der deutschen Wiedervereinigung dann schon zwei Jahre her sein wird.
Hora Est aus Jena und Klangschnitz aus Hof freuen sich weiter auf Erlangen!

 

Das große Tanz- und Folkfest, das für 28. April bis 1. Mai 2022 vorgesehen war, haben wir – wie bereits mitgeteilt und veröffentlicht – im Januar 2022 abgesagt.
Zu diesem Zeitpunkt war die Öffnungsperspektive noch unklar, die verbindliche Planung und Organisation des Festivals aber nicht länger hinausschiebbar. Eine Verschiebung des Festivals auf 2023 war aus raumtechnischen Gründen leider nicht möglich.
Was die eingeplanten französischen Gruppen anbetrifft, können wir aber in Aussicht stellen, dass diese voraussichtlich beim 5. Bal Folk Festival vom 28. April bis 1. Mai 2023 dabei sein werden. Merkt Euch den Termin also schon vor – nähere Infos folgen zu gegebener Zeit!

 

Ganz allgemein gilt weiter: Den aktuellen Stand all unserer Veranstaltungen könnt Ihr am besten unserer Homepage entnehmen. 
               https://erlanger-tanzhaus.de

 

Und hier noch ein Hinweis auf eine Veranstaltung des Folkclub Würzburg:
Am 2. April 2022 gibt es zwei Instrumentalworkshops (Akkordeon und Ensemble) am Nachmittag und ein Konzert am Abend - ev. auch mit Tanz - mit Gudrun Walther und Andy Cutting, in Höchberg bei Würzburg.
Bei Interesse bitte bald anmelden ! Weitere Infos unter www.wuefolk.de .

 

Wir hoffen auf ein baldiges Wiedersehen und freuen uns auf Euch!

Kathrin für den Vorstand des Erlanger Tanzhauses

 

   -----------------

Informationen zum Datenschutz können unter https://erlanger-tanzhaus.de/Datenschutz/Transparenz eingesehen werden.