Newsletter Französisch Nr. 9

Liebe Französisch-Tanz-Fans,
folgende neuen Termine hat das Erlanger Tanzhaus für Euch:

Im Rahmen der Sommertanz-Reihe gibt es in diesem Jahr einen Abend Französische Tänze mit Inge Hammer
Wann? Donnerstag, 29. August 2019, 19.30 bis ca. 21.30 Uhr
Wo?  Aurachsaal, Gaisbühlstr. 4, 91056 Erlangen-Frauenaurach
Kosten: Eintritt frei, Spenden willkommen
Anmeldung ist nicht nötig, einfach vorbeikommen!

Ab Herbst:
IFO im 3er–Pack
Die IFO-Reihe am Dienstag startet mit neuem Konzept
Am 24. September 2019 gibt es einen bunten Eröffnungsabend mit Tänzen aus Ost und West und Livemusik mit Balmix (Christiane Ballmann und Freunde)
Im Anschluss gibt es ab Oktober Kurse über jeweils 3 Abende zu einem Thema. Der 3er Kurs sollte im Block gebucht und besucht werden und bietet damit die Möglichkeit, in ein Tanzthema tiefer einzusteigen. Die 3 Abende bauen auf einander auf, so dass ein späterer Einstieg allenfalls bei Vorkenntnissen möglich ist.
Am 22,. 29. Oktober und 5. November 2019 gibt es Bourrée (Grundschritte, Figuren, spezielle Bourées wie Planière, Grande Poterie, etc.) mit Inge Hammer.
Am 12, 19. und 26. November 2019 sind baskische Tänze (baskische Sprünge, Fandango mit Arin Arin, Carneval de Lantz) mit Kathrin Gensler an der Reihe
Uhrzeit:  jeweils 19.30 bis 21.30 Uhr
Ort.   Trachtenverein Erlangen, Egelanger 1, 91054 Erlangen
Kosten: 17,-/20,- € pro 3er-Block (enthalt im Preis jeweils ein Getränk pro
Abend), Einzelabend 9,-/10,- €, Zuschlag von 3,- € bei Zahlung vor Ort
Anmeldung:  erforderlich (!) durch Überweisung des Betrags auf das Konto des Erlanger Tanzhaus e.V., spätestens 14 Tage vor Kursbeginn,
der Kurs findet nur statt bei ausreichend Anmeldungen

ER-Folk Französische Tänze
Im Oktober 2019 beginnt auch wieder die Reihe ERFolk am jeweils ersten Donnerstag des Monats.
Termine:  3. Oktober, 7. November, 5. Dezember 2019,
               6. Februar, 5. März, 2. April, 7. Mai, 4. Juni 2020

Uhrzeit:  jeweils 19.30 bis 22.00 Uhr

Ort.   Deutsch-Französischen Instituts, Raum Marseille,
         Südliche Stadtmauerstr. 28, 91054 Erlangen
Kosten: 32,-/40,- € für Kurs mit 8 Abenden, Einzelabend (6,-/7,- €)
Anmeldung:  erwünscht, Teilnahme an Einzelterminen ohne Anmeldung möglich

Bal Folk plus
und Workshop mit Spezialitäten aus der Bretagne, Nord-Italien und England mit Connections (das sind Ange Hauck, Keith Macdonald, Mel Stevens, Barbara Oeter und Michael Hofmann)
Wann? 16. November 2019
           Workshop 17.00 – 18.30 Uhr
           Ball ab 20.00 Uhr
Wo?   Aurachsaal, Gaisbühlstr. 4, 91056 Erlangen-Frauenrauch
Kosten: Workshop 6,-/8,- €
            Ball 10,-/ 12,- €
Anmeldung nicht unbedingt nötig, aber durch Überweisung auf Tanzhaus-Konto möglich und wünschenswert! Getränke vor Ort erhältlich.

Europarty
bunter Tanzabend mit Tänzen aus aller Welt mit Livemusik von
All You Can Dance (nachmittags außerdem Workshops u.a. mit brasilianischem Tanz)
Wann? 7. Dezember 2019 ab 20.00 Uhr
Wo?   Pfarrsaal, Fichtelweg 17, 91096 Möhrendorf
Kosten: 5,-- €, kostenlos für Tanzhausmitglieder

Silvestertanz
Buntes Silvester-Tanzprogramm mit Bal de l’Ephémère aus Frankreich und regionalen Bands
Wann?  31. Dezember 2019, ab 18.00 Uhr
Wo?  Langenaustraße 17, 91058 Erlangen- Eltersdorf
        (Halle des Sport-Club 1926 e.V.)
Kosten: 40,-/45,- € einschließlich Silvesterbuffet im Wert von 25 €
Anmeldung: erforderlich bis 15. Dezember 2019 durch Überweisung auf das Konto des ErlangerTanzhaus e.V.

Und zum Vormerken:
Einen weiteren Bal Folk plus gibt es dann am 18. Januar 2020 mit Andreas Bothe und BalAffaire und einem Nachmittags-Workshops mit Rondeau und Congo de Captieux mit Walter Schürmann

Die Faschingsdienstag-Party ohne Pappnasenzwang mit Livemusik der Sessionband findet am Februar 2020 statt

Eine erneute Auflage des Tanz-und Folkfestes gibt es vom 30. April bis 3.Mai 2020 mit zahlreichen Bands aus Frankreich, Belgien und Deutschland, die u.a. zu Bal Folk und Fest Deiz aufspielen, u.a. Yves Leblanc, Au Gré des Vents, Trio JeanLo, BéNéLo und Haus vom Klaus.
Die Buchung wird voraussichtlich wieder ab 1. Oktober 2019 mit einem
Frühbucherrabatt möglich sein.

Sämtliche Infos ausführlicher wie immer unter https://erlanger-tanzhaus.de
Wir freuen uns auf Euer Kommen!

Noch ein Hinweis:
Am Freitag, 26.7.2019 spielt beim Bardentreffen in Nürnberg das Beat Bouet Trio aus der Bretagne – prinzipiell prima tanzbar (erinnert Euch an das Tanz- und Folkfest 2018 in Erlangen!). Ob es in Nürnberg auch möglich sein wird?

 

Informationen zum Datenschutz können unter https://erlanger-tanzhaus.de/Datenschutz/Transparenz eingesehen werden.