Bal-Folk-Festival 2017 und Bal Folk Plus

Liebe Newsletter-Empfänger,

endlich ist es soweit: Das Programm des 3. Bal Folk Festivals des Erlanger Tanzhauses e.V. steht und der Vorverkauf hat begonnen!

Von Freitag, 28. April 2017 bis Montag, 1. Mai 2017

gibt es wieder 3 lange Bal Folk-Abende bzw. –Nächte, jeweils mit 3 Bands. Dabei sind:

  • Bal O'Gadjo, Frankreich (Hérault)
  • Quaus de Lanla, Frankreich (Auvergne)
  • Les Mains Baladeuses, Frankreich (Elsaß)
  • Bal-à-deux (Ilmenau)
  • Trio Bothe-Molzahn (Erlangen, Jena)
  • All You Can Dance (Erlangen)

Tagsüber gibt es wie gewohnt Tanz-Workshops, diese Mal mit den Tanzanleitern Pierre Chesneau und Florence Henry, beide aus Frankreich und – neu! – Musiker-Workshops mit Uwe Freytag (Nürnberg).

Nähere Infos zu den Gruppen und zum Programm und zur Anmeldung auf https://erlanger-tanzhaus.de/bff2017 oder über https://eveeno.com/BFF2017

Das Festival findet im gut erreichbaren und sehr schönen Aurachsaal des Gemeindezentrums Frauenaurach (Stadtteil von Erlangen) statt.

Für alle, die eine einfache Schlafgelegenheit in der Nähe suchen, gibt es die Möglichkeit, günstig in einer nahegelegenen Turnhalle zu übernachten.

Bis 28. Februar 2017 gilt eine Vorverkaufsermäßigung von 10% auf die Festivalkarten. Auch Tages- und Abendkarten können im Voraus gebucht werden. Einzelne Workshopkarten wird es nur vor Ort geben, soweit noch Kapazitäten frei sind. Da die Karten begrenzt sind, wird eine Buchung im Voraus empfohlen!

Außerdem der Hinweis auf weitere Bal Folk-Highlights in Erlangen in der nächsten Zeit:

  • Bal Folk Plus am 26.11.2016, 14.01.2017 und 08.04.2017 mit überwiegend französischer Live-Musik von fränkischen Gruppen. Am 08.04.2017 außerdem mit der Spitzen-Band Bal de l’éphémère aus Südfrankreich!
  • Und wie jedes Jahr lohnt die Europarty (10.12.2016) des Erlanger Tanzhauses einen Abstecher nach Erlangen!

Nähere Infos auch hierzu (und zu noch viel mehr) auf der Homepage!

Viele Grüße vom Team des Erlanger Tanzhaus e.V.