Startseite

Willkommen beim Erlanger Tanzhaus e.V.

Hier bist Du genau richtig, wenn Du Folk-Tanz- und Musikveranstaltungen im Raum Erlangen / Nürnberg suchst. Stöbere doch einmal im umfangreichen Tanzhaus-Programm mit dem „Wegweiser durch‘s Tanzhaus“: Was verbirgt sich hinter MOMO, IFO, Jolly Run, wo lerne ich bretonische Tänze, Tänze vom Balkan, englische Longways...

Vielleicht sehen wir uns ja auf einer der nächsten Veranstaltungen:

Infos zum Erlanger TFF 2016!

In 4 Tagen und 3 Tanznächten könnt Ihr 15 Bälle und 20 Tanzworkshops mit 13 Live-Bands erleben! Ein abwechslungsreiches Programm aus Bal Folk (durchgehende Schiene!), Balkan, Britischen Inseln, Franken, Tango und einigem mehr!

Die Anmeldung wird ab dem 1. Oktober 2015 möglich sein.

Den aktuellen Stand könnt Ihr sogleich auf den neuen Seiten zum Tanz- und Folkfest 2016 nachlesen!

Achtung!Neu: Erste Infos zu den Bands, werden laufend erweitert.

5. Seminar "Türkische Tänze" mit Ulrike Neumann

Sa, 14.11.2015 - 13:00 bis So, 15.11.2015 - 14:00
Frühere Tanzgruppe von Sahin Bicer (mit freundlicher Genehmigung von (c) Beate Schilling)

Bereits zum 5. Mal in Erlangen:

Türkisches Tanz-Wochenende

Tanzanleitung: Ulrike Neumann

Die Tänze unterschiedlichen Schwierigkeitsgrades werden ausführlich erklärt und Informationen zur Bedeutung und Entstehung vermittelt.

Tanzerfahrung (**) ist erwünscht! Abends werden wir in einem nahe gelegenen Restaurant gemeinsam Essen gehen.

Info und Anmeldung: Wiebke Schmielau, Tel. 09135 / 72 79 16 oder wiebke.schmielau@fen-net.de.
Anmeldung unbedingt erforderlich bis zum 30.10.2015!

Balkantänze mit Brigitte Koch

Sa, 28.11.2015 - 14:00 bis 18:00

Balkantänze für Tänzerinnen und Tänzer mit Tanzerfahrung (**). Das Lerntempo wird der Gruppe angepasst.

Bitte parkettfreundliche Schuhe mitbringen! Auch bitte Kuchen o.a. für die Pause mitbringen, heiße und kalte Getränke können vor Ort erworben werden.

Info und Anmeldung: Brigitte Koch, Tel. 09161/3630, koch-nea@t-online.de oder
Wiebke Schmielau, Tel. 09135/727 916, wiebke.schmielau@fen-net.de

Voll im Trend: Lindy Hop und Bachata !

Sa, 12.12.2015 - 14:30 bis 18:00

Lindy Hop ist ein Paartanz aus den 1930er Jahren in den USA, der als Vorläufer der Tänze Jive, Boogie-Woogie und des akrobatischen Rock ’n’ Roll gilt. Er gehört zur Familie der Swing-Tänze, seine Wurzeln liegen im Charleston, Break-Away und Stepptanz, aber auch anderen Jazz-, traditionellen westafrikanischen und auch europäischen Tänzen.
Seit Anfang der 1980er Jahre gewinnt Lindy Hop auch in Europa zunehmend Freunde und erobert gerade die Folkszene – da wollen wir in Erlangen natürlich nicht nachstehen und unsere Mitglieder und Freunde auf den neuesten Stand bringen!

Bachata, ein eng getanzter Paartanz, entstand Anfang der 1960er Jahre in der Dominikanischen Republik als eine Form des kubanischen bzw. karibischen Boleros. Galt Bachata in den 1970er und 1980er Jahren noch als Tanz der unteren Bevölkerungsschichten, ist er mittlerweile vor allem aus der Salsa-Szene nicht mehr wegzudenken. Ganz sicher auch für Folkies, insbesondere solche mit Neo-Trad-Neigung ein interessantes Erlebnis …!

Keine Angst vor unbekannten Tanzwelten, sondern wie gewohnt: Mit Neugierde vorbeischauen, reinschnuppern, Tanzhorizont erweitern – Vorkenntnisse nicht erforderlich! Partner wäre von Vorteil - wer keinen mitbringt, muss nehmen, was da ist (was ja nicht unbedingt nachteilig sein muss … sondern auch Grund zum Kommen sein kann)

Tanzanleitung: Mobile Tanzschule TanzEleganz

Termin: Sa. 12. Dezember 2015           
14.30-16.00 Uhr Workshop 1 – Lindy Hop
16.30-18.00 Uhr Workshop 2 – Bachata
Dazwischen gibt es eine Kaffeepause für alle (!) Tänzer, Kuchenspenden willkommen.
Bitte bis spätestens 30.11. anmelden. Wenn nicht genug Anmeldungen eingehen, entfällt der Kurs.

Anmeldung, Info:  Kathrin Gensler, Tel. 09133 / 76 83 06, k.gensler@gmx.de  oder durch Überweisung auf das Konto des Erlanger Tanzhaus (s. Seite 32)

Seiten